vorheriges vorheriges Buch home zurück zur Hauptseite nächstes nächstes Buch

Buchumschlag

Die rätselhafte Rüstung
Lehrmittel zum Thema "Ritter"

Die Geschichte
Konrad ist Page auf Burg Rabenstein. Stolz zeigt er Katharina
die Rüstung des verstorbenen Ritters Heinrich. Um das
Mädchen zu beeindrucken, erzählt er ihr ein Schauermärchen.
Er behauptet, Heinrichs Geist schlüpfe manchmal in die Rüstung
und spuke mit ihr durch die Burg. Als er etwas später jedoch
entdeckt, dass die Rüstung nicht mehr an ihrem Platz steht, ist es
mit seiner Ruhe vorbei ...

Das Sachthema
Auf den Spur- und Fehlspurseiten erfahren die Kinder vieles
über Ritter und Burgen.

Der Einsatz im Unterricht
Als Lese- und Verstehenlektüre, als Ergänzungsstoff zum
Sachthema, zum Vertiefen des Wissens, als Posten im
Werkstattunterricht.


Alter: 2.-5. Klasse
Aus der Reihe "Spurensuche im Leselabyrinth"
2004 Ingold Verlag, CH-Herzogenbuchsee
SFr. 24.80; (exkl. MWSt)

© Brigitte Jud, David Jud. Diese Seite wurde zuletzt geändert am 7.11.2004